FOLLOW  |   THINGS TO DO

"da tief in uns drinnen; da wohnt es das Kind; das wir nur noch selten; doch manchmal noch sind"

Guten Tag ihr Lieben.
Ich habe ein kleines Anliegen.
Ich tue das selten, Werbung machen.
Aber heute muss es sein.
Ich berichte euch von einer jungen Frau, die mich so sehr berührt, wie es selten jemand schafft. Und das ganz allein mit ihren Worten. Gedichte, zusammen gewürfelte Worte, die mich bis ins Mark treffen. Sie schafft es, dass ich mich verstanden fühle, dass ich mich nicht so allein fühle, weil da jemand ist, dem es genauso geht. Ich kann euch ihre Worte nur ans Herz legen, vielleicht berühren sie euch genauso, wie mich. Ich würde es mir wünschen, ich würde mir wünschen, dass ihr den selben Trost in ihr seht, wie ich es tue. Dass sie euch Hoffnung gibt, ein bisschen Verständnis, verpackt in Worte.


Damit verabschiede ich mich erstmal von euch. 
Ich drücke euch und hoffe, dass ich euch mit der lieben Mia vielleicht eine kleines Freude bereiten konnte.
M

1 Kommentar:

deep arizona.' hat gesagt…

da werde ich mich gleich mal bisschen reinlesen.
danke für den Tipp.

viel Liebe, A.